Geschichte der
AC Logistik GmbH

Als neues Speditionsunternehmen reicht unsere Gründung auf den September 2018 zurück.

Zu dieser Zeit wurde bei uns noch im privaten Keller gearbeitet. Die Einstellung des ersten Berufskraftfahrers erfolgte wenig später im Dezember 2018. Durch den rapiden Erfolg in der Speditionsbranche war es uns im April 2019 möglich, ein Gebäude zu mieten und unsere Arbeit dorthin zu verlagern. Dieser Unternehmenssitz ist auch heute noch unser Standort. Im November 2019 sind fünf neue Berufskraftfahrer unserem Team beigetreten. Damit verbunden war es uns möglich, als einziges Speditionsunternehmen weltweit, fünf Actros 5 Edition 1LKW auf einmal anzuschaffen und sofort einzusetzen. Die ersten Meilensteine sind somit gelegt und lassen uns positiv und voller Elan in die Zukunft blicken.

Im Laufe des Jahres 2020 war es uns durch weitere Investitionen möglich, uns weitere Actros 5 Zugmaschinen anzuschaffen und Berufskraftfahrer einzustellen. Außerdem haben wir uns dazu weitere Auflieger angeschafft. Selbstverständlich setzten wir uns im Zuge der Covid-19 Pandemie für die Lebensmittelindustrie ein, um die Bevölkerung zu versorgen. Zu Ende des Jahres 2020 zählten. Anfang Juni 2021 rüsteten wir uns mit mehreren Actros 5 Edition 2 LKW aus. Zu diesen Anschaffungen wurden wiederum neue Mitarbeiter dem AC Logistik Team hinzugefügt. Nun sind wir fest in der Planung, ein eigenes Firmengelände zu bauen. In Planung sind eine eigene Tankstelle, Waschanlage, Lager, wie dazugehörigen Gebäudekomplex mit Büroräumen und eigener Kantine. Die ersten Meilensteine sind somit gelegt und lassen uns positiv und voller Elan in die Zukunft blicken.